WASSERSPORTMUSEUM GRÜNAU
im Sportmuseum Berlin
Senatsverwaltung für Inneres und Sport

Willkommen



Grünauer Wassersportmuseum
im
Sportmuseum Berlin
Senatsverwaltung für Inneres und Sport.

Nach umfangreichen Vorarbeiten entstand 1990 das auf dem Regattagelände in Grünau beheimatete Museum in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt Köpenick und der Stiftung Stadtmuseum Berlin.

Das Museum vermittelt Kenntnisse zur deutschen Geschichte anhand von ausgewählten Beispielen des bürgerlichen Sports, des Arbeiter-, Frauen- und Schulsports und der Geschichte jüdischer Vereine.

Das Wassersportmuseum setzt sich ebenfalls für die Neugestaltung eines deutschen Sportdenkmals in Erinnerung an das 1973 zerstörte
Sportdenkmal in Berlin Grünau ein.

Werner Philipp, Ehrenamtlicher Leiter des Museums, im September 2005

 

powered by cmsimple.dk - hosted by cms-projekte.de